Beratung und Buchung
Mo-Fr: 08.00 - 12.00 Uhr & 13.00 - 17.00 Uhr
Home  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz
© photopitu-fotolia.com
Kroatien
Mehrtagesreise

111 - Genuss & Kulinarik in Slowenien

Ein Wochenende für Genießer


© xbrchx-fotolia.com

Wiegele Leistungspaket

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Mautgebühren u. Abgaben
  • 2 x Halbpension
  • 1 x Ganztagesführung
  • Stadtführung in Piran, Izola und Koper
  • Weinprobe mit Imbiss-Teller + Süßem
  • Verkostung von 3 Olivenölen, Oliven, Oliven-Aufstrich inkl. 1 Glas Wein
  • Schinkenjause mit Kastanien inkl. 1 Glas Wein
  • Verkostung von Kaki und Olivenöl
  • Eintritt Hallenbad mit geheiztem Meerwasser   
  • 1 x Musikabend im Hotel
  • Kurtaxe

Termine und Preise pro Person

Sa. 02.11. - Mo. 04.11.2019
111
Preis im DZ€ 242,-
EZ-Zuschlag€ 36,-

Abfahrt

Klagenfurt, 07:15 Uhr
Villach, 08:30 Uhr

Ein Wochenende mit zahlreichen Gaumenfreuden wie luftgetrocknetem Schinken, Wein, Kaki und ausgezeichneten Olivenölprodukten erwartet uns bei dieser Genussreise.

1. Tag:

Anreise über Laibach in das malerische Vipava Tal. Das Tal liegt am Fuße hoher Karstplateaus, zwischen der Alpen-, Karst- und Küstenwelt mit grünen Hügeln auf denen edle Weine und duftendes Obst gedeihen. In einem der Weinkeller genießen wir eine Weinprobe mit einem Teller typischer Vorspeisen und etwas Süßem. Anschließend fahren wir an die Slowenische Riviera nach Ankaran in unser Hotel.

2. Tag:

Heute fahren wir ins Hinterland zu einer alten Olivenölpresse. Wir werden uralte Haine bewundern und erfahren, warum Olivenbäume für die Einwohner von Istrien heilige Bäume sind. Direkt im Olivenhain unternehmen wir eine Degustation verschiedener Produkte von der Olive und einem Glas Wein. Anschließend nehmen wir eine Jause mit Schinken, Kastanien und Wein ein. Am Nachmittag besuchen wir Piran, das wohl schönste Städtchen an der Slowenischen Riviera.

3. Tag:

Nach dem gemütlichen Frühstück im Hotel besichtigen wir mit einem örtlichen Reiseleiter die beiden Städte Izola und Koper. Anfang November ist die Zeit der Kaki, die auch Götterfrucht gennant wird. Wir verkosten diese und probieren wieder Olivenöl und ein Glas Wein. Nach diesen Gaumenfreuden erfolgt die Heimreise nach Kärnten.