Beratung und Buchung
Mo-Fr: 08.00 - 12.00 Uhr & 13.00 - 17.00 Uhr
Home  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz
© Stepo-fotolia.com
Kroatien
Mehrtagesreise

99 - Mandarinenernte im Kroatischen Kalifornien

Zrmanja Canyon - Sinj - Festung Klis - Mostar - Panoramaschifffahrt - Neretva Delta


© truba71-fotolia.com

Wiegele Leistungspaket

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Mautgebühren u. Abgaben
  • 5 x Halbpension (Buffet)
  • 3 x Ganztagesreiseleitung
  • Stadtführung in Mostar
  • Bootsfahrt Zrmanja Canyon
  • Panoramaschifffahrt inkl. Mittagessen und Getränke beim Essen
  • Mandarinenernte mit einem Sack selbst gepflückter Mandarinen
  • Mittagessen mit Wein, Wasser und Saft
  • freie Benutzung Außenpool, Sauna und Jacuzzi
  • Willkommensgetränk
  • Kurtaxe

Termine und Preise pro Person

Di. 08.10. - So. 13.10.2019
99
Preis im DZ€ 539,-
EZ-Zuschlag€ 80,-

Abfahrt

Klagenfurt, 06:15 Uhr
Villach, 07:00 Uhr

Das 12.000 ha umfassende Neretva Delta liegt ca. 80 km nördlich von Dubrovnik. Mit seinen romantischen Kanälen und ausgedehnten Sumpflandschaften gehört das Delta zu den sonnigsten und fruchtbarsten Gebieten an der kroatischen Küste. Schon die Griechen nutzten das milde, mediterrane Klima und die günstigen Bodenverhältnisse, um Zitrusfrüchte zu kultivieren. Heute ist das Neretva Delta weit bekannt als Anbaugebiet verschiedener Zitrusfrüchte und Gemüsesorten, von denen manche bis zu dreimal jährlich geerntet werden können - daher trägt das Gebiet mit Recht den Beinamen das "Kroatische Kalifornien".

1. Tag:

Anreise über Novo Mesto und die Autobahn nach Dalmatien. Am Nachmittag erreichen wir Obrovac, wo wir auf ein Ausflugsboot umsteigen um durch den atemberaubenden Zrmanja Canyon zu fahren. Hier haben einst Winnetou und sein Blutsbruder Old Shatterhand große Taten vollbracht, die sowohl den Romanen von Karl May als auch der atemberaubenden Filmkulisse des Canyons unsterblichen Ruhm einbrachten. Die Übernachtung erfolgt an der Küste im Raum Vodice/Šibenik.

2. Tag:

Nach dem Frühstück fahren wir in die malerische Stadt Sinj. Sie wurde unterhalb einer Burg errichtet, die schon zu illyrischer Zeit besiedelt war. Die Festung Kamičak, mit ihrem sternförmigen Grundriss, ist eines der bedeutendsten Symbole der Stadt welche vor allem für die Alka Ritterspiele bekannt ist, die alljährlich im August stattfinden. Danach geht es weiter zur Burg Klis, die aufgrund ihrer bewegten Geschichte und der strategischen Lage in der Vergangenheit den Spitznamen „Der Schlüssel Dalmatiens“ trägt. Großen Bekanntheitsgrad erhielt diese auch als die bekannte Serie „Game of Thrones“ teilweise hier gedreht worden ist. Von der Festung aus hat man einen sagenhaften Ausblick auf die Adriaküste, die Stadt Split und das Umland. Am Abend kommen wir an die Makarska Riviera nach Podgora. Unser Hotel Medora Auri Beach Resort wurde im Jahr 2016 komplett renoviert und liegt direkt an der autofreien Palmenpromenade an einem der schönsten Kiesstrände Kroatiens.

3. Tag:

Heute führt uns unsere Reise mit einem örtlichen Reiseleiter ins Hinterland nach Bosnien & Herzegowina. Vorbei an der weißen Stadt Imotski fahren wir nach Mostar. Hier besichtigen wir bei einer Stadtführung die berühmte, wiedererrichtete „alte Brücke“ und das orientalische Stadtzentrum. Nach der Besichtigung und ein wenig Freizeit fahren wir durch das Biokovo Gebirge und über die atemberaubende Panoramastraße zurück nach Podgora.

4. Tag:

Den heutigen Tag gestalten wir gemütlich und unternehmen eine Panoramaschifffahrt entlang der Makarska Riviera. Grandiose Eindrücke, des wohl schönsten Küstenabschnittes in Kroatien, und herrliche Aussichten auf das Massiv des Biokovo Gebirges werden Sie begeistern. Nach einem Fischpicknick am Schiff unternehmen wir mit unserem örtlichen Reiseleiter noch einen Rundgang durch den Hauptort Makarska.

5. Tag:

Nach dem Frühstück erwartet uns ein ganztägiger Ausflug mit örtlicher Reiseleitung ins Neretva Delta. Hier besichtigen wir eine Mandarinenplantage, wo Sie auch selbst gepflückte Mandarinen mitnehmen können. Danach gibt es ein schmackhaftes Mittagessen mit Spezialitäten aus der Region und bodenständigem Wein. Bevor es wieder entlang der Küste zurück zum Hotel geht, haben wir noch die Möglichkeit bei einem der zahlreichen Stände entlang der Straße einzukaufen.

6. Tag:

Gestärkt vom Frühstück erfolgt heute die Heimreise über die Autobahn nach Kärnten.