Beratung und Buchung
Mo-Fr: 08.00 - 12.00 Uhr & 13.00 - 17.00 Uhr
Home  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz
© Nikolai Sorokin-fotolia.com
Norwegen Schweden Finnland
Mehrtagesreise

Traumreise zum Nordkap

Unser Klassiker - Auf der schönsten Route zum Nordkap


weitere Bilder

Wiegele Leistungspaket

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • alle Straßensteuern, Autobahn-, Maut-, Tunnel- und Brückengebühren
  • 2. Busfahrer
  • 13 x Halbpension in sehr guten Hotels
  • 2 x Fährüberfahrten in 2-Bett-Außen-Kabinen inkl. Halbpension (Skandinavisches Abend- und Frühstücksbuffet)
  • sämtliche Fährüberfahrten und Schiffspassagen für Bus und Passagiere
  • Postschifffahrt Harstad - Tromsø inkl. Frühstücksbuffet an Bord
  • (im Zuge der HP)
  • Nordkapsteuer inkl. Eintrittsgebühr in die Nordkaphalle
  • Stadtführungen in Oslo, Helsinki und Stockholm mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt Fram-Museum (Polarschiff Fram)
  • Eintritt Wikingerschiffe-Museum
  • 1 Skandinavien Landkarte pro Zimmer
  • Nordkapdiplom

Termine und Preise pro Person

Abfahrt

Klagenfurt, 05:15 Uhr
Villach, 06:00 Uhr

Erfüllen Sie sich auf unserer 16-tägigen Erlebnisreise zum Nordkap und den Lofoten einen Lebenstraum. Wir führen Sie zu den Schätzen Skandinaviens, zu den drei nordischen Metropolen und zu spektakulären Naturschauspielen. Schon die komfortable Seereise auf der Luxusfähre der ColorLine nach Oslo wird Sie begeistern. Die urwüchsige Landschaft Norwegens: karge Tundra und einsame Fjells, tiefe Fjorde, malerische Täler und gletscherbedeckte Berge. Zahlreiche Höhepunkte, wie die in die Reise integrierte Schifffahrt auf der Hurtigruten, erwarten Sie. Absolutes Highlight: das beeindruckende Felsplateau des Nordkaps - der Blick vom Nordkap, während der Mitternachtssonne, auf das Eismeer bleibt ein unvergessliches Erlebnis. Weitere Höhepunkte erleben wir mit Finnland - seinen Seen, unermesslich weiten Wäldern und der lebhaften Metropole Helsinki. Der Besuch des königlichen Stockholms und die Überquerung der mächtigen Öresundbrücke gehören ebenso zu den zahlreichen Highlights unserer Reise.
Durch die langjährige Erfahrung von Wiegele Reisen können Sie diese komplett organisierte Reise vom ersten Tag an in vollen Zügen genießen. Vergessen Sie das Gewöhnliche, erleben Sie mit uns das Besondere!

1. Tag:

Anreise nach Hannover/Lehrte.

2. Tag:

Vorbei an Hamburg kommen wir nach Kiel. Um 14.00 Uhr beginnt unsere Kreuzfahrt mit einem der schönen Fährschiffe der Color Line nach Oslo (mit SPA & Fitness Center, Einkaufspromenade, Aqualand, versch. Showprogrammen und versch. Restaurants). Skandinavisches Buffet an Bord, Übernachtung in 2-Bett-Außen-Kabinen.

3. Tag:

Frühstücksbuffet an Bord. Gegen 10.00 Uhr Ankunft in Oslo. Anschließend unternehmen wir eine Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung, wo wir unter anderem die Vigeland-Anlage mit 200 Skulpturen, das Wikingerschiff-Museum sowie das Polarschiff Fram besichtigen werden. Bei unserer Rundfahrt können Sie auch einen Blick auf das königliche Schloss, das Parlamentsgebäude und das Rathaus werfen. Am Nachmittag geht es über Eidsvoll (Ort der Unterzeichnung der Norwegischen Verfassung) und entlang des Mjøsa Sees (größter See Norwegens) nach Lillehammer.

4. Tag:

Den heutigen Tag wollen wir in Lillehammer (Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1994) mit einem Besuch des Olympia-
parks beginnen. Weiterfahrt durch das naturschöne Gudbrandstal, das durch seine gut erhaltene Bauernkultur gekennzeichnet ist. Nachmittags fahren wir über Dombas und das großartige Dovregebirge (mit dem „Dovrefjell Nationalpark“) nach Trondheim. Hier haben wir die Möglichkeit zur Besichtigung des Nidarosdoms, Krönungsstätte Norwegens und bedeutendstes mittelalterliches Bauwerk Norwegens. Abendessen und Übernachtung in Stjørdal, etwa 35 km nördlich von Trondheim.

5. Tag:

Heute geht es durch tiefe Wälder und an den lachsreichen Flüssen entlang Richtung Atlantik. Wir beginnen unser "Inselhüpfen" über die weltberühmte Küstenstraße RV 17. Fährüberfahrten Holm - Vennesund, Horn - Andalsvågen und Forvik - Tjøtta, bevor wir im hübschen Städtchen Sandnessjøen unter der sagenumwobenen Bergkette der Sieben Schwestern ankommen.

6. Tag:

Nach einer kurzen Fährüberfahrt von Levang nach Nesna geht es weiter entlang der Küstenstraße mit folgenden Fährüberfahrten: Kilboghamn - Jektvik (wir überqueren den Polarkreis), Ågskardet - Forøy. Auf dem Weg nach Bodø kommen wir am stärksten Gezeitenstrom der Welt, der Geschwindigkeiten bis 40 km/h erreicht - dem Saltstraumen - vorbei. Im Laufe des Nachmittags erreichen wir die wichtige Hafenstadt Bodø, die 1940 durch einen deutschen Bombenangriff fast völlig zerstört wurde.
 

7. Tag:

In den frühen Morgenstunden begeben wir uns auf die vierstündige Fährüberfahrt von Bodø nach Moskenes, das am südlichen Ende der Inselkette Lofoten liegt. Die Lofoten sind eine ganz besondere Inselgruppe. Die Berge steigen direkt vom Meer auf und zwischen den Felsen befinden sich malerische Fischerdörfer. Die Inseln sind stetig den kalten Stürmen der Nordsee ausgesetzt, dennoch sind die einzigartige Landschaft und die reiche Vogelwelt anziehend. Über die Lofot-Straße erreichen wir die grüne und freundliche Inselgruppe Vesterålen - das direkte Gegenteil zu den Lofoten. Am Abend kommen wir in Harstad an.

8. Tag:

Heute erleben Sie einen weiteren Höhepunkt unserer Reise. Gegen 8.00 Uhr Abfahrt mit dem Postschiff der Hurtigruten. Die 7-stündige Kreuzfahrt von Harstad nach Tromsø geht durch teilweise enge Passagen mit Aussicht auf abwechslungsreiche Landschaften - eine der schönsten Strecken der ganzen Hurtigruten. Nach kurzem Anlauf in Finnsnes erreichen Sie um ca. 15.00 Uhr Tromsø, wo Sie bereits unser Bus erwartet. Gelegenheit zur Besichtigung der nordnorwegischen Metropole und Universitätsstadt (Eismeerkathedrale..). Abendessen und Übernachtung in Tromsø.

9. Tag:

Heute beginnt die letzte Etappe zum nördlichsten Punkt Europas, dem Nordkap. Wir überqueren den Ullsfjord und den Lyngen-fjord mit zwei Fähren nach Olderdalen. Während der Fahrten haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die bis zu 1.800 m hohen Lyngenalpen. Danach geht es entlang der wildzerklüfteten Küstenstraße nach Alta und weiter über die waldlose Halbinsel Sennalandet nach Kåfjord. Fahrt durch den Tunnel nach Honningsvåg auf der Insel Magerøya. Am Abend Ausflug mit dem Bus zum Nordkap, wo Sie eine unvergessliche Aussicht über das nördliche Eismeer haben und das faszinierende Schauspiel der Mitternachtssonne miterleben können. Zur Erinnerung erhalten Sie natürlich Ihr ganz persönliches Nordkapdiplom.

10. Tag:

Die heutige Fahrt geht am Porsangerfjord entlang in Richtung Lakselv. Weiterfahrt auf der bekannten Rentierstraße über Karasjok, dem kulturellen Zentrum der norwegischen Lappen, die norwegisch-finnische Grenze, entlang des Inari Sees (heiliger See der Lappen, mit mehr als 3.000 Inseln), Inari nach Saariselkä. Abendessen und Übernachtung im Herzen des finnischen Lapplands.

11. Tag:

Die heutige Fahrt geht zuerst durch das finnische Lappland Richtung Sodankylä. Von Sodankylä Fahrt über Kemijärvi in die hügelige und unberührte Region Kainuu, entlang der nur wenigen Kilometer entfernten russischen Grenze, nach Kuusamo.

12. Tag:

Entlang der russischen Grenze kommen wir nach Kajaani (typische finnische Kleinstadt) am See Oulujärvi und weiter über Iisalmi nach Kuopio (Aufenthalt mit Möglichkeit zur Auffahrt auf den Aussichtsturm Puijo). Abendessen und Übernachtung in Mikkeli.

13. Tag:

Heute geht unsere Fahrt über Lahti, dem bekannten Schisprung-Zentrum, nach Helsinki, der Hauptstadt Finnlands. Am Nachmittag Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung. Die Stadt ist durch ihre außergewöhnliche Architektur geprägt. Sehenswert sind das Stadthaus, der Dom, der Senatsplatz, das Sibelius-Monument, die Felsenkirche, das Parlamentsgebäude u.v.m. Am Abend beginnt unsere Fährüberfahrt mit der Viking Line nach Stockholm. Es erwartet uns ein Skandinavisches Buffet an Bord. Die Übernachtung erfolgt in 2-Bett-Außen-Kabinen.

14. Tag:

Nach der Ankunft in Stockholm und dem Frühstücksbuffet an Bord erwartet uns eine Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung. Die auf 14 Inseln erbaute und durch 50 Brücken verbundene Stadt zählt zu den schönsten Hauptstädten der Welt. Die mittelalterliche Altstadt und das Rathaus mit dem goldenen Saal bilden die Höhepunkte der Besichtigung. Am Nachmittag verlassen wir Stockholm und fahren entlang der Europastraße 4 über Norrköping nach Jönköping am Ende des Vätternsees.

15. Tag:

Die Fahrt führt uns an Malmö vorbei, über die im Jahr 2000 eröffnete Öresundbrücke (längste Schrägseilbrücke der Welt) nach Dänemark. Weiter geht es vorbei an Kopenhagen nach Gedser. 2-stündige Fährüberfahrt nach Rostock. Abendessen und Übernachtung in Oranienburg.

16. Tag:

Heimreise nach Kärnten.