Beratung und Buchung
Unser Büro ist ab 15.06.2020 von Montag bis Freitag
zwischen 09.00 und 12.00 Uhr wieder für Sie geöffnet!
Home  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz
© Kittenberger Erlebnisgärten
Österreich
Mehrtagesreise

82a - Waldviertel mit Austria Guide Astrid Legner

Whisky, Waldviertelbahn, Stift Zwettl, Kittenberger Erlebnisgärten


© Konstanze Gruber-fotolia.com

Wiegele Leistungspaket

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Mautgebühren u. Abgaben
  • 2 x Halbpension
  • durchgehende Reiseleitung Astrid Legner
  • Eintritt, Führung und Verkostung Whiskydestillerie Haider
  • Eintritt Glasmuseum
  • Fahrt mit der Waldviertelbahn Alt Nagelberg-Litschau
  • Eintritt und Führung Stift Zwettl
  • Eintritt Kittenberger Erlebnisgärten

Termine und Preise pro Person

So. 30.08. - Di. 01.09.2020
82a
p.P. im DZ€ 309,-
EZ-Zuschlag€ 28,-

Abfahrt

Villach, 07:30 Uhr
Klagenfurt, 08:15 Uhr

Das Waldviertel, im nordwestlichen Teil von Niederösterreich, ist zur Gänze mit Wald, Feldern, Wiesen, hunderten Ortschaften und 3.000 kleinen Wasserflächen bedeckt. Neben einer beschaulichen Landschaft bietet das Waldviertel auch eine Reihe bedeutender Sehenswürdigkeiten. Das Waldviertel hat sich bis in die Gegenwart hinein eine wunderbare Ursprünglichkeit bewahrt: Die Natur erscheint hier unberührter, die Landschaft stiller und kräftiger - ein besonderer Fleck Österreich.

1. Tag:

Anreise über den Triebener Tauern nach Roggenreith zur Waldviertler Whisky-Erlebniswelt. Seit 1995 produziert hier die Familie Haider, auf weltweit höchstem Niveau, Kornbrand in seiner edelsten Form. Damit ist der Betrieb die 1. Whiskydestillerie Österreichs. Bei einer geführten Tour werden wir Malz riechen und schmecken, die Produktions- und Lagerstätten besichtigen und im "Whisky-Kino" alles über die Whiskyherstellung erfahren. Natürlich wird der Whisky auch verkostet. Anschließend fahren wir nach Langschlag im Waldviertel zu unserem Quartier.

2. Tag:

Heute geht es zuerst vorbei an Weitra und der Grenzstadt Gmünd nach Alt-Nagelberg. Hier besuchen wir eine traditionelle Glashütte und können den Glaskünstlern über die Schulter schauen. Die Glasmacherkunst ist tief in der Waldviertler Geschichte verankert und seit rund 400 Jahren werden in der Region hochwertige Gläser in allen Formen und Farben hergestellt. Anschließend tauschen wir unseren Bus gegen den Goldenen Triebwagen der Waldviertelbahn und fahren damit bis nach Litschau. Nach diesem Erlebnis fahren wir über Heidenreichstein in den einzigartigen Naturpark Blockheide mit seinen Steinriesen und den weltbekannten Wackelsteinen. Am Nachmittag besichtigen wir noch das Stift Zwettl. Den krönenden Abschluss der Führung bildet die Stiftskirche, die nach jahrelangen Renovierungsarbeiten in neuem Glanz erstrahlt. Am Abend erwartet uns ein schmackhaftes Winzeressen im Hotel.

3. Tag:

Nach dem ausgiebigen Frühstück fahren wir nach Schiltern zu den Kittenberger Erlebnisgärten. In mehr als 40 Themengärten auf über 50.000 m² erwartet uns ein wahrhaftes Paradies, unendliche Blütenpracht, zahlreiche Gartengestaltungsideen und Gartengenuss mit allen Sinnen. Nach diesem blühenden Erlebnis erfolgt die Heimreise nach Kärnten.