Beratung und Buchung
Unser Büro ist von Montag bis Freitag
zwischen 09.00 und 12.00 Uhr für Sie geöffnet!
Home  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz
© alexgres-fotolia.com
Deutschland
Mehrtagesreise

Nr. 128 - Christkindlesmarkt in Nürnberg

mit Bamberg und Regensburg


© Congress- & Tourismuszentrale Nürnberg/U. Kowatsch© Bamberg TKS© BAMBERG Tourismus & Kongress Service
weitere Bilder

Wiegele Leistungspaket

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Mautgebühren u. Abgaben
  • 2 x Halbpension im Zentrum von Nürnberg
  • Besuch Lebkuchen Schmidt inkl. 1 Kaffee und 1 Lebkuchen
  • Stadtführung in Nürnberg
  • Stadtführung in Bamberg
  • Stadtführung in Regensburg
  • Kurtaxe

Termine und Preise pro Person

Mi. 09.12. - Fr. 11.12.2020
Nr. 128
Preis im DZ€ 357,-
EZ-Zuschlag€ 48,-

Abfahrt

Klagenfurt, Zeit wird noch bekannt gegeben Uhr
Villach, Zeit wird noch bekannt gegeben Uhr

Erleben Sie mit Wiegele Reisen drei der schönsten Adventmärkte in Deutschland. Der Nürnberger Christkindlesmarkt hat eine lange und bewegende Geschichte, denn er gehört zu den ältesten Weihnachtsmärkten in Deutschland. Bamberg ist ja immer schön, aber in der Advent- und Weihnachtszeit kleidet sich die Stadt nochmal besonders festlich ein und bereits 1791 erwähnt, ist der Weihnachtsmarkt in Regensburg einer der traditionellsten bayrischen Weihnachtsmärkte.

1. Tag:

Anreise nach Nürnberg und Bezug unseres modernen Hotels im Herzen von Nürnberg. Die Altstadt, mit dem berühmten Christkindlesmarkt, ist in nur 5 Gehminuten erreichbar. Lebkuchen, Bratwürste und verschiedenste Weihnachtsdekorationen lassen den Nürnberger Hauptmarkt in einer besonderen Art und Weise erscheinen. Der Nürnberger Christkindlesmarkt, inmitten der festlich geschmückten Altstadt, versprüht eine ganz besondere Atmosphäre.

2. Tag:

Heute unternehmen wir einen Ausflug in die Partnerstadt von Villach. Gleich mehrere Weihnachtsmärkte laden in Bamberg dazu ein, die Vorweihnachtszeit besonders stimmungsvoll zu erleben. Ein Highlight ist die unglaubliche Vielfalt an Krippen-Darstellungen, welche auf 36 Stationen im gesamten Stadtgebiet verteilt zu bewundern sind. Große und kleine, historische und moderne, fränkische oder solche aus aller Welt. Das Aufstellen von Krippen geht schon über 400 Jahre zurück und ist immer noch eine höchst lebendige Tradition bei den Bambergern.

3. Tag:

Nach dem Frühstück verlassen wir Nürnberg und fahren nach Regensburg. Die Altstadt leuchtet hier festlich geschmückt auf allen Plätzen und Gassen und die vielen Weihnachtsmärkte ziehen durch ihre unterschiedlichen Darbietungen jedes Jahr die Besucher in ihren Bann. Der Regensburger Christkindlmarkt wurde von einer unabhängigen Jury zu einem der zehn schönsten Weihnachtsmärkte im gesamten deutschsprachigen Raum gekürt. Am Nachmittag erfolgt die Heimreise nach Kärnten.