Beratung und Buchung
Unser Büro ist bis auf Weiteres geschlossen!
Gerne sind wir telefonisch montags, mittwochs und freitags zwischen 09.00 und 12.00 Uhr erreichbar.
Home  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz
© SONNENTOR
Österreich
Mehrtagesreise

Whisky, Mohn und Kräutererlebnis im Waldviertel

Reiseleitung Austria Guide Astrid Legner


© Kittenberger Erlebnisgärten© Galyna Andrushko-shutterstock.com© www.whiskyerlebniswelt.at-Regina Hügli

Wiegele Leistungspaket

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Mautgebühren u. Abgaben
  • 2 x Halbpension im Waldviertler Hof
  • durchgehende Reiseleitung Austria Guide Astrid Legner
  • Eintritt, Führung und Verkostung Whiskydestillerie
  • Eintritt und Führung Mohndorf
  • Eintritt und Führung Sonnentor Erlebnis
  • Eintritt Kittenberger Erlebnisgärten

Termine und Preise pro Person

Fr. 27.08. - So. 29.08.2021
Preis im DZ€ 322,-
EZ-Zuschlag€ 28,-

Abfahrt

Villach, Zeit wird noch bekannt gegeben Uhr
Klagenfurt, Zeit wird noch bekannt gegeben Uhr

Eine besondere Reise mit vielen Eindrücken für alle Sinne erwartet uns an diesen drei Tagen. Von blühenden Erlebnissen in den bunten Schaugärten der Kittenberger Erlebnisgärten, den ausgezeichneten Mohnprodukten aus Armschlag und den edlen Kornbrand in der 1. Whiskydestillerie Österreichs bis hin zu gesunden Tee- und Gewürzmischungen von Sonnentor.

1. Tag:

Anreise über den Triebener Tauern ins Waldviertel nach Roggenreith zur Waldviertler Whisky-Erlebniswelt. Seit 1995 produziert hier die Familie Haider, auf weltweit höchstem Niveau, Kornbrand in seiner edelsten Form. Damit ist der Betrieb die 1. Whiskydestillerie Österreichs. Bei einer geführten Tour werden wir Malz riechen und schmecken, die Produktions- und Lagerstätten besichtigen und im "Whisky-Kino" alles über die Whiskyherstellung erfahren. Natürlich wird der Whisky auch verkostet. Anschließend fahren wir nach Langschlag im Waldviertel zu unserem Quartier.

2. Tag:

Heute fahren wir zunächst in das Mohndorf Armschlag in Sallingberg. Hier dreht sich alles, wie der Name schon sagt, um Mohn. Bei einer „Mohnführung“ werden wir in die Geschichte, Herstellung und Verarbeitung des Mohns eingeführt. Im Anschluss haben wir noch ausreichend Zeit um im Mohnbauernladen „mohnige“ Geschenke einzukaufen. Nach dem Mittagessen beim Mohnwirt geht es weiter nach Sprögnitz, wo wir die Kräuter-Verarbeitungsfirma Sonnentor besuchen. Der eindrucksvolle Blick hinter die Kulissen der Kräuter- und Teeproduktion ist ein guter Anfang, um in die Kräuterwelt einzutauchen. Schmecken, riechen, fühlen und staunen, im Sonnentor Erlebnis gibt es viel zu entdecken. 

3. Tag:

Nach dem ausgiebigen Frühstück fahren wir nach Schiltern zu den Kittenberger Erlebnisgärten. In mehr als 40 Themengärten auf über 50.000 m² erwartet uns ein wahrhaftes Paradies, unendliche Blütenpracht, zahlreiche Gartengestaltungsideen und Gartengenuss mit allen Sinnen. Nach diesem blühenden Erlebnis erfolgt die Heimreise nach Kärnten.