Beratung und Buchung
Unser Büro ist ab 09.11.2020 bis auf Weiteres geschlossen!
Gerne sind wir telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 09.00 und 12.00 Uhr erreichbar.
Home  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz
© GLS/istockphoto/groveb
Italien

Traumhafte Cinque Terre


© Peter Eckert© leoks-shutterstock.com/2013

Wiegele Leistungspaket

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 3x Halbpension
  • ganztägige Reiseleitung Cinque Terre
  • Schiff- und Zugfahrt Cinque Terre
  • ganztägige Reiseleitung Ausflug Rapallo und Portofino
  • Schifffahrt Rapallo-Portofino

Einer der schönsten und beeindruckendsten Küstenabschnitte Liguriens erwartet Sie auf dieser Reise. An einer zerklüfteten Küste, auf Klippen vor steilen Felswänden liegen die Cinque Terre. Die fünf kleinen Dörfer Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore sind nur per Bahn, per Schiff oder zu Fuß zu erreichen. Eine ebenso idyllische - und doch ganz andere Szenerie erlebt man entlang der Küste zwischen dem ehemaligen Fischerdorf Sestri Levante und dem berühmten Seebad Rapallo, sowie in den mondänen Örtchen Portofino und Santa Margherita Ligure.

1. Tag: Anreise nach Ligurien
2. Tag: Ausflug Cinque Terre

Den heutigen Tag widmen Sie dem Unesco-Weltkulturerbe Cinque Terre. Die kleinen bunten Ortschaften kleben wie Schwalbennester an den Felsnasen und sind nur über schmale Straßen oder zu Wasser erreichbar. Sie fahren über eine Panoramastraße nach Manarola. Von hier laufen Sie entlang der Via dell'Amore nach Riomaggiore. Vor allem die Pfarrkirche im oberen Teil des Ortes verdient Ihre Aufmerksamkeit. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es mit der Bahn über Corniglia und Vernazza nach Monterosso, dem westlichsten Ort der Cinque Terre. Er bietet mit seinem breiten Strand landschaftlich reizvolle Motive. Die Rückreise erfolgt mit dem Schiff über Portovenere nach La Spezia.

3. Tag: Ausflug Portofino

Entlang der schönen Küste gelangen Sie in das ehemalige Fischerdorf Sestri Levante. Lassen Sie sich vom romantischen Flair, den Geschäften, den Bars und den palmengesäumten Promenaden begeistern. Um die Mittagszeit könnten Sie zu einer Ölmühle fahren und sehen wie das kostbare „grüne Gold“ hergestellt wird. Im Anschluss geht es weiter nach Rapallo, dem berühmten Seebad der Belle Epoque. Die fast geschlossene Bucht protzt mit einem schicken Yachthafen. Von hier aus unternehmen Sie eine Schifffahrt in das mondäne Portofino mit seinen bunt gestrichenen Häusern und dem schönen Naturhafen. Mit dem Schiff geht es zurück nach Santa Margherita Ligure.

4. Tag: Heimreise

Von der ligurischen Küsten nehmen wir nach dem Frühstück Abschied. Nach einem kurzen Aufenthalt in der hübschen toskanischen Stadt Lucca, der Geburtsstadt Giacomo Puccinis, geht es über den Apennin und die Po-Ebene zurück in die Heimat´.