Beratung und Buchung
Mo-Fr: 08.00 - 12.00 Uhr & 13.00 - 17.00 Uhr
Home  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz
© Berlin85-fotolia.com
Deutschland
Mehrtagesreise

53 - Städtereise Berlin - Potsdam - Leipzig

Berlin Alexanderplatz - Schloss Sanssouci - Spreewaldromantik


© thorabeti-fotolia.com© powell83-fotolia.com

Wiegele Leistungspaket

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Mautgebühren u. Abgaben
  • 4 x Halbpension im 4-Sterne Hotel in Berlin Alexanderplatz
  • 1 x Halbpension im 4-Sterne Hotel in Leipzig
  • Ganztagesführung Berlin
  • Ganztagesführung Potsdam
  • Eintritt + Führung Park und Schloss Sanssouci
  • Halbtagesführung Spreewald
  • 1-stündige Spreewald-Kahnfahrt
  • Stadtführung in Leipzig
  • Kurtaxe

Termine und Preise pro Person

Sa. 15.06. - Do. 20.06.2019
53
Preis im DZ€ 862,-
EZ-Zuschlag€ 180,-

Abfahrt

Villach, 06:00 Uhr
Klagenfurt, 05:15 Uhr

Berlin ist eines der Top Reiseziele unter den Metropolen in der ganzen Welt. Entdecken Sie Kunstschätze aller Epochen, erleben Sie Geschichte zum Anfassen oder gehen Sie auf einen Einkaufsbummel durch die Stadt - Berlin bietet für jeden Geschmack das Passende. Potsdam, die ehemalige Residenzstadt der Preußischen Könige, begeistert mit den Potsdamer Schlössern und Gärten, von denen Schloss Sanssouci wohl das weltweit bekannteste ist!

1. Tag:

Anreise in die deutsche Hauptstadt, die natürlich das kulturelle, politische und historische Zentrum Deutschlands ist. Unterbringung im 4-Sterne Hotel am Alexanderplatz im Herzen der Weltstadt.

2. Tag:

Heute werden wir im Rahmen einer Stadtrundfahrt Berlin näher kennenlernen. Berlin hat sich in den Jahren nach der Wiedervereinigung rasant verändert. Das neue Berlin mit den Botschaften, den Ministerien, dem neugestalteten Potsdamer- und Pariser Platz am Brandenburger Tor, die neue Friedrichstraße und die veränderte Gestaltung des Gendarmenmarktes mit vielen Restaurants und Geschäften, ist etwas Besonderes. Nicht zuletzt der Reichstag und das neue Bundeskanzleramt sind Blickfänge besonderer Art. Aber auch das alte Berlin, mit Siegessäule, Brandenburger Tor, Charlottenburger Schloss, Schloss Bellevue, Straße Unter den Linden mit Oper, Universität, Staatsbibliothek und dem Kurfürstendamm mit Gedächtniskirche, ist sehenswert.

3. Tag:

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen geführten Ausflug nach Potsdam. Wir sehen unter anderem das Holländische Viertel, die Altstadt mit dem alten Rathaus und der Nikolai-Kirche am Alten Markt, das Knobelsdorff-Haus u.v.m. Natürlich besuchen wir Potsdams wohl prominenteste Sehenswürdigkeit: das Schloss Sanssouci. Kein anderes Schloss ist so mit der Persönlichkeit Friedrichs des Großen verbunden wie dieses. Der Name Sanssouci - ohne Sorge - ist dabei als Wunsch und Leitmotiv des Königs zu verstehen, denn hierher zog er sich am liebsten zurück. Die Lage des Schlosses auf den berühmten Weinbergterrassen und die original erhaltenen Raumausstattungen aus dem 18. Jahrhundert lassen den Besucher heute in die Welt des Philosophen von Sanssouci eintauchen. Die Räume sind geprägt von Eleganz und stilvoller Prachtentfaltung.

4. Tag:

Ein Ausflug in den Spreewald steht heute am Programm. Hier ist die traditionelle Lebensweise der Spreewälder, die sorbisch-wendische Kultur mit lebendigen Volksbräuchen verknüpft, farbig und klangvoll erlebbar. Natürlich unternehmen wir eine Kahnfahrt auf den unzähligen Wasserstraßen dieser urwüchsigen Landschaft. Eine Fahrt durch romantische Wälder, üppige Flora und Fauna, vorbei an schilfgedeckten Bauernhäusern, offenbart die wahre Schönheit dieser einzigartigen Landschaft. Am Nachmittag haben wir noch etwas Freizeit in Berlin.

5. Tag:

Nach dem Frühstück reisen wir weiter nach Leipzig, wo uns bereits der Reiseleiter zur Stadtführung erwartet. Wir sehen das neue Messegelände, das Gohliser Schlösschen, welches als bauliches Kleinod mit einer besonderen Stilverbindung von Rokoko und Barock gilt, und das ebenfalls in Gohlis liegende Schillerhaus, ein Balkenbau aus der Zeit um 1700. Natürlich besuchen wir das Völkerschlacht-Denkmal, das an den Sieg über die Armeen Napoleons erinnert und wir sehen die Russische Gedächtniskirche, die 1913 im Nowgoroder Stil errichtet wurde. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die Innenstadt und betrachten Sie am Markt das Alte Rathaus, eines der schönsten deutschen Renaissance-Rathäuser oder den Barthels Hof, den ältesten Renaissance-Bau Leipzigs.

6. Tag:

Gestärkt vom Frühstücksbuffet treten wir die Heimreise an.