Beratung und Buchung
Aktuelle Öffnungszeiten ab Mai 2021:
Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr
Home  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz
© Martin - stock.adobe.com
Österreich
Kurzreise Mehrtagesreise

67 - Unbekanntes Dirndltal

Natur, Kräuter, Semmeringbahn, Mariazellerbahn


Wiegele Leistungspaket

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Mautgebühren u. Abgaben
  • 2 x Halbpension
  • Fahrt mit der Semmering-bahn Payerbach - Semmering
  • Fahrt mit der Mariazellerbahn Laubenbachmühle - Mariazell
  • örtl. Reiseleitung am 2. Tag
  • Eintritt und Führung Steinschaler Naturgärten
  • Willkommensgetränk
  • Kurtaxe

Termine und Preise pro Person

So. 07.08. - Di. 09.08.2022
67
Preis im DZ€ 358,-
EZ-Zuschlag€ 35,-

Abfahrt

Spittal a.d. Drau, 07:15 Uhr
Villach, 06:30 Uhr

Das Pielachtal liegt südwestlich von St. Pölten und entwickelt sich unter der Marke Dirndltal zu einer richtigen Urlaubsregion. Wegen der über 40.000 Dirndlstauden und der intensiven Nutzung dieser köstlichen Wildfrucht ist seit 2004 das Pielachtal auch das Dirndltal. Im Herzen dieses Tales liegt der familiär geführte Steinschalerhof - mit seiner Spezialisierung auf essbare Wildkräuter und ausgezeichnet mit der „grünen Haube“.

1. Tag:

Anreise ins Mostviertel zu unserem Hotel, wo wir bereits zum Mittagessen erwartet werden. Im Anschluss erleben wir eine Führung durch die Steinschaler Natur- und Kräutergärten, erhalten viele Tipps für den eigenen Garten und verkosten einige Dirndl-Spezialitäten.

2. Tag:

Heute wandeln wir auf den alpinen Spuren von Kaiser Franz Josef. Nach dem Steinschaler Schlemmerfrühstück geht es über den landschaftlich schönen Ochsattel ins romantische Höllental. Zwischen Schneeberg und Rax gelegen erreichen wir Kaiserbrunn, wo wir Wissenswertes über die erste Wiener Hochquellenwasserleitung erfahren und anschließend fahren wir mit der ersten Weltkulturerbe Gebirgsbahn, der Semmeringbahn, bis zum Bahnhof Semmering. Mit unserem Bus geht es über Neuberg an der Mürz, den herrlichen Lahnsattel und das Traisental zurück ins Hotel.

3. Tag:

Nach dem Frühstück fahren wir mit der Mariazellerbahn von Laubenbachmühle nach Mariazell. Die Mariazellerbahn ist die älteste elektrische Schmalspurgebirgsbahn der Welt und wird nicht umsonst auch als „Glacier Express der Ostalpen“ bezeichnet. Nach der Möglichkeit zur Besichtigung der Wallfahrtsbasilika und dem Mittagessen geht es zurück nach Kärnten.